„Das Zimmer zum Gedanken nachhängen war lange ein Traum. In der Vorstellung mit Musik, aber ohne sichtbares Sound-System, mit viel Platz für Belletristik, …, mit frischem Anstrich und vergrößerter Raumwirkung. Jetzt ist es da! Dank wunschorientiertem Handwerk.

Was jetzt noch fehlt, ist mehr Zeit für den Wohngenuss!“

Claudia WöhrlePrivatkunden